Abteilung Acker- und Pflanzenbau

Müller, Karla, Dr.

Müller, Karla Frau Müller war bis 2009 in unserem Institut tätig.

 

Persönliche Daten


06.12.1976 in Bielefeld geboren
1996 Abschluss Abitur am Friedrichs-Gymnasium Herford
2001 Teilnahme am Wissenschafts-Wettbewerb "Lebenswissen 2001"

 

Studium


1996 - 1998 Grundstudium an der Bielefelder Universität
1998 - 1999 2 Auslandssemester an der Harding University in Searcy, Arkansas, USA
1999 - 2003 Hauptstudium an der Bielefelder Universität
2003 Abschluss Diplom-Biologin

 

Tätigkeiten


2000 - 2002 Studentische Hilfskraft
3/2004 - 3/2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, Abteilung Acker- und Pflanzenbau
4/2005 - 3/2008 Stipendiatin am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, Abteilung Acker- und Pflanzenbau

 

Forschungsprojekt


  • "Entwicklung eines validen N-Sensor gesteuerten Systems zur teilflächenspezifischen Stickstoffdüngung in Winterraps für Vermeidung umweltbelastender N-Auswaschung aus dem Boden"
    Projekt-Seite

 

Publikationen


  • Müller, Karla 2009: Remote sensing and simulation modelling as tools for improving nitrogen efficiency for winter oilseed rape (Brassica napus L.). Dissertation.
    Dissertation (Link zur UB)
  • Müller, K., Böttcher, U., Meyer-Schatz, F., Kage, H. (2008): Analysis of vegetation indices derived from hyperspectral reflection measurements for estimating crop canopy parameters of oilseed rape (Brassica napus L.), Biosystems engineering 101, 172-182.
  • Müller, K., Böttcher, U., Meyer-Schatz, F. and Kage, H., 2007: Analysis of vegetation indices for winter oilseed rape. ASA-CSSA-SSSA International Annual Meetings, 04.-08.11.2007 in New Orleans, Lousiana, USA.
  • Müller, K., Böttcher, U. und Kage, H., 2006: Modellierung von Wachstum und Entwicklung von Winterraps. Vortrag in Rostock, Mitt. Gesell. Pflanzenbauwiss. 18, 246-247.
    pdf-Präsentation
  • Müller, K., 2006: Teilflächenspezifische Stickstoffdüngung in Winterraps. DBU-Stipendiatenseminar in Cloppenburg, 29.05.-02.06.2006.
    pdf-Präsentation
  • Müller, K., 2005: Teilflächenspezifische Stickstoffdüngung in Winterraps. DBU-Stipendiatenseminar in Georgsmarienhütte, 05.-09.12.2005.
    pdf-Präsentation
  • Müller, K., Böttcher, U. und Kage, H., 2005: Modellierung der phänologischen Entwicklung von Winterraps. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 17, 339-340.
    Poster (ppt)
  • Müller, K., Böttcher, U. und Kage, H., 2005: Teilflächenspezifisch variierende Stickstoff- und Wasserverfügbarkeit als Ursache für Differenzen im Ertragspotential bei Winterraps. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 17, 104-105.
    Tagungsband (pdf)
  • Müller, K., Böttcher, U. and Kage, H., 2005: Analyzing yield potential differences in winter oilseed rape caused by in-field variation of nitrogen and water availability. Proceedings of the '5th European Conference on Precision Agriculture, 211-212.
  • Müller, K., Deecke, A., Böttcher, U. und Kage, H., 2004: Validierung verschiedener reflexionsoptischer Messmethoden für die Erfassung teilflächenspezifischer Bestandesparameter im Winterraps. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 16, 279-280.